Aufnahme Michaelwerk

Aufnahme in die Werkstatt

Für einen guten Start in das Arbeitsleben

Es gibt Menschen, die aufgrund der Art oder Schwere ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder nicht mehr auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können. Das Michaelwerk bietet ihnen die Möglichkeit, am Arbeitsleben teilzunehmen.

Die Sozialen Dienste der Werkstätten beraten und unterstützen Sie bei der Antragstellung. In einem Informationsgespräch werden alle Fragen, von der Antragstellung bis zum Eintritt in die Werkstatt, besprochen.

Auch die Besichtigung der Werkstatt und ein Besuch der Arbeitsbereiche sind möglich.

Bitte rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Michaelwerk Rostock

Leiterin Sozialer Dienst für den
Arbeits- und Berufsbildungsbereich
Verena Schlarbaum
Fährstraße 25
18147 Rostock
Tel: (0381) 645 – 348
E-Mail: verena.schlarbaum@michaelshof.de


Michaelwerk Rostock

Leiter Sozialer Dienst
für die Tagesgruppen
Jan Klien
Fährstraße 25
18147 Rostock
Tel: (0381) 645 – 349
E-Mail: jan.klien@michaelshof.de


Michaelwerk Rostock

Sozialer Dienst
Anja Ulbrich
Fährstraße 25
18147 Rostock
Tel: (0381) 645 – 347
E-Mail: anja.ulbrich@michaelshof.de


Michaelwerk Bentwisch

Sozialer Dienst
Claudia Klien
Am Campus 18
18182 Bentwisch
Tel: (0381) 375 383 – 20
E-Mail: claudia.klien@michaelshof.de


Michaelwerk Bentwisch

Sozialer Dienst
Ronny Brinckmann
Am Campus 18
18182 Bentwisch
Tel: (0381) 375 383 – 20
E-Mail: ronny.brinckmann@michaelshof.de