Bautagebuch: Erweiterungsbau der Michaelschule am Dierkower Damm in Rostock

01.02.2019

Bautagebuch: Erweiterungsbau der Michaelschule am Dierkower Damm in Rostock

Mit einem Erweiterungsbau inklusive Sporthalle wird die Evangelische Stiftung Michaelshof als Träger der Michaelschule zusätzlichen Platz schaffen. Die Baumaßnahmen sollen in wesentlichen Teilen zum Schuljahr 2019/2020 fertiggestellt sein. Der Neubau wird dann zusammen mit dem bereits bestehenden Schulgebäude etwa 790 Leistungsplätze bieten.

Da die seitens der Eltern gut nachgefragte Michaelschule künftig mehrzügig bis hoch zum Abitur führt und auch die schulgeldfreie Förderschule aufgrund der Bedarfe in der Stadt und aufgrund unseres inklusiv orientieren Bildungskonzeptes zweizügig ausgebaut wird, werden viele neue Räume erforderlich.

Geplant ist ein 3-geschossiger Bau mit einer Verbindung zum bereits bestehenden Schulgebäude und zur Insa. Hier werden künftig die Schüler der Mittelstufe unterrichtet. An diesen Bau schließt dann ein weiterer 4-geschossiger Neubau an mit Klassen- und Fachräumen für die Oberstufe und einer Sporthalle in der oberen Ebene.

In unserem BAUTAGEBUCH finden Sie Informationen sowie aktuelle Bilder zu den Baufortschritten:

 

28. Februar 2019

Die Rohbauabnahme ist erfolgt und die Innenausbaugewerke (Elektriker, Putzer, Klempner, Trockenbauer) haben planmäßig ihre Arbeit aufgenommen.

31. Januar 2019

Die Gründungsarbeiten am Verbinder zwischen dem Bauabschnitt 2 und der Insa haben begonnen. Zukünftig werden die Schüler hier direkt vom Schulgebäude in den Speisesaal der Insa gehen können. Zudem sind mit dem Einbau der Erkerfenster sämtliche Fenster des 2. Bauabschnitts eingebaut. Die Trockenbauarbeiten haben nun begonnen. Auf dem Schulhof werden weitere Reckelemente montiert.

21. Dezember 2018

Die Deckenplatten werden verlegt und die Fenster sind größtenteils eingebaut.

14. Dezember 2018

An den bereits bestehenden Bau wird ein weiterer 4-geschossiger Neubau anschließen mit Klassen- und Fachräumen für die Oberstufe und einer Sporthalle in der oberen Ebene. Die Vorarbeiten für diesen 3. Bauabschnitt haben nun begonnen. 

7. Dezember 2018

Nun kann bald der Innenausbau beginnen...

18. Oktober 2018

Auch unsere kleinen und großen Spielplatzbesucher mit Rollstuhl haben bald Spaß am Schaukeln und können ihren Körper in Bewegung versetzen.
Die neue Schaukel für Rollstuhlfahrer ist bereits im Boden verankert und ganz auf die entsprechenden Bedürfnisse angepasst.
Wir freuen uns schon auf den Moment, wo die Kinder und Jugendlichen die Schaukel mit viel Spaß ausprobieren werden.

28. September 2018

Die Weitsprunganlage wurde fertig gestellt und befindet sich gleich neben dem neuen Bolzplatz.
Das 2. Obergeschoss wartet darauf zu wachsen.

17. September 2018

Die Deckenplatten vom 1. Obergeschoss sind fast vollständig verbaut.

13. September 2018

Wie man den Fotos entnehmen kann, fehlt nicht mehr viel bis das 1. Obergeschoss auch komplettiert ist.
Schon bald bekommt das Geschoss eine "Mütze" und die Deckenplatten werden montiert.

27. August 2018

Der Rohbau wächst in die Höhe. Die Umrisse des neuen Schulhauses werden nun deutlich sichtbar.
Das Erdgeschoss steht schon komplett und auch das 1. Obergeschoss nimmt mit ersten Betonwänden nun zunehmend Gestalt an.

20. Juli 2018

Das Schulgebäude wächst Schritt für Schritt weiter...

06. Juli 2018

28. Juni 2018

Einzelne Räume im Erdgeschoss sind nun schon gut zu erkennen und nehmen Formen an.
Der Bolzplatz ist fertig.

15. Juni 2018

Stein auf Stein... wächst das neue Schulgebäude.

8. Juni 2018

Auf die Bodenplatte wird nun das tragende Mauerwerk des Erdgeschosses aufgemauert.
Der Bolzplatz ist fast fertig. Es fehlen jetzt noch der Ballfangzaun und die Fußballtore.

1. Juni 2018

Geschafft, die Bodenplatte ist fertig! Nun geht es Stockwerk für Stockwerk nach oben...

29. Mai 2018

Die Vorarbeiten für das Gießen der Bodenplatte sind so gut wie fertig.
Alle fußballbegeisterten Schüler werden sich freuen: Die Spielfläche für den neuen Bolzplatz wurde planiert.

23. Mai 2018

Die Bewehrungsarbeiten für die Bodenplatte schreiten voran. Zudem wurde der Südhof der Schule um weitere Spiel- und Freizeitflächen erweitert.

4. Mai 2018

Alle Wasser- und Stromleitungen sind mittlerweile verlegt.
Durch den Einbau einer Sauberkeitsschicht aus Beton mit einer Dicke von 5 cm wurde eine ebene und saubere Fläche geschaffen. Diese plane Schicht dient als Arbeitsgrundlage für die anschließende Bewehrung mit einem gitterartigem Geflecht aus Draht.

14. März 2018

Die Bohrpfahlgründung ist abgeschlossen und der Bohrer wird für den Abtransport abmontiert. Nun wird die Verlegung der Bodenplatte in Kürze folgen.

13. März 2018

Ein stabiliserendes Gitter wird in die Löcher eingesetzt und mit Beton aufgefüllt.

12. März 2018

Die Pfahlgründung beginnt: Pfähle werden bis 13 Meter in den Baugrund gebohrt. In dieser Tiefe ist eine ausreichend tragfähige Boden- bzw. Gesteinsschicht erreicht.

09. März 2018

Ein Schwertransport hat in der Nacht vom 8. auf den 9. März einen (Riesen-) Bohrer zur Baustelle gebracht. Millimetergenau manövrierte er durch die Straßen an Autos vorbei. Der Aufbau des großen Bohrers nahm viel Zeit in Anspruch.

07. März 2018

Die bauvorbereitenden Arbeiten sind abgeschlossen. Der Bau beginnt.
Die Bohrpunkte für die Bohrpfahlgründung wurden eingemessen und gekennzeichnet: insgesamt 88 Pfahlansatzpunkte.

Zurück