Kurse & Schulungen

ITP - Anwender - Schulung

Als neues und bindendes Hilfeplaninstrument wurde in Mecklenburg-Vorpommern am 01. Januar 2018 die integrierte Teilhabeplanung (ITP) eingeführt.

Die Bedarfsermittlung der personenzentrierten Hilfeleistungen wird durch die integrierte Teilhabeplanung individuell bestimmt und richtet sich an den Lebenszielen, Vorstellungen und Bedarfen der Klienten aus.

In den 2-tägigen Schulungen zum ITP-Anwender erfahren MitarbeiterInnen in Einrichtungen und Diensten der Eingliederungshilfe, wie Sie die Bedarfe der Klienten gemeinsam ermitteln und im ITP festschreiben. Die Schulungsinhalte werden mittels Präsentationen, Übungen und praktischen Beispielen anschaulich durch unsere IPH-zertifizierten ITP-Trainerinnen vermittelt.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die ITP-AnwenderInnen eine Teilnahmebescheinigung der Insa 39-Weiterbildungseinrichtung. 

Kurse:

30.08.2022 ITP-Anwender-Schulung Kurs C

In den Schulungen zum ITP-Anwender erfahren MitarbeiterInnen in Einrichtungen und Diensten der Eingliederungshilfe, wie Sie die Bedarfe des Klienten gemeinsam ermitteln und im ITP festschreiben. Praktische Übungsanteile während der Schulung intensivieren Ihr Wissen.

In den angebotenen ITP-Anwender-Schulungen erhalten Sie Grundlagenkenntnisse zur Erstellung des ITP.

Datum: 30. und 31. August 2022

Zeit: 09:00 bis 16:30 Uhr

Präsenz-Veranstaltung

 

Die zweitägige Schulung zum ITP-Anwender beinhaltet die konkrete Auseinandersetzung mit den verschiedenen ITP-Bögen.

Die Personenzentrierung sowie die ICF werden den Teilnehmenden in einer Einführungspräsentation näher erläutert.

Zudem wird der Bezug zum Bundes-Teilhabe-Gesetz hergestellt.

Neben der Einführung in die Grundbögen des ITP-MV gehören auch praktische Übungsaufgaben zum Inhalt der Schulung.

Die ITP-Anwender erfahren in der Schulung, wie sie die Bedarfe der Klienten erfassen und im ITP festschreiben.

 

 

 

Dozentin : Frau Gärtner

Kosten: € 370,-

Anmeldung

19.10.2022 ITP-Anwender-Schulung Kurs D

Datum: 19. und 20. Oktober 2022

Zeit: 09:00 bis 15:00 Uhr

Online-Konferenz per Zoom

 

Die zweitägige Online-Schulung zum ITP-Anwender beinhaltet die konkrete Auseinandersetzung mit den verschiedenen ITP-Bögen.

Die Personenzentrierung sowie die ICF werden den Teilnehmenden in einer Einführungspräsentation näher erläutert.

Zudem wird der Bezug zum Bundes-Teilhabe-Gesetz hergestellt.

Neben der Einführung in die Grundbögen des ITP-MV gehören auch praktische Übungsaufgaben zum Inhalt der Schulung.

Die ITP-Anwender erfahren in der Schulung, wie sie die Bedarfe der Klienten erfassen und im ITP festschreiben.

 

 

Dozentin : Frau Severin

Kosten: 335,-€

Anmeldung

25.10.2022 ITP-Anwender-Schulung Kurs E

In den Schulungen zum ITP-Anwender erfahren MitarbeiterInnen in Einrichtungen und Diensten der Eingliederungshilfe, wie Sie die Bedarfe des Klienten gemeinsam ermitteln und im ITP festschreiben. Praktische Übungsanteile während der Schulung intensivieren Ihr Wissen.

In den angebotenen ITP-Anwender-Schulungen erhalten Sie Grundlagenkenntnisse zur Erstellung des ITP.

Datum: 25. und 26. Oktober 2022

Zeit: 09:00 bis 16:30 Uhr

Präsenz-Veranstaltung

 

Die zweitägige Schulung zum ITP-Anwender beinhaltet die konkrete Auseinandersetzung mit den verschiedenen ITP-Bögen.

Die Personenzentrierung sowie die ICF werden den Teilnehmenden in einer Einführungspräsentation näher erläutert.

Zudem wird der Bezug zum Bundes-Teilhabe-Gesetz hergestellt.

Neben der Einführung in die Grundbögen des ITP-MV gehören auch praktische Übungsaufgaben zum Inhalt der Schulung.

Die ITP-Anwender erfahren in der Schulung, wie sie die Bedarfe der Klienten erfassen und im ITP festschreiben.

 

 

 

Dozentin : Frau Gärtner

Kosten: € 370,-

Anmeldung

ITP - Moderatoren - Schulung

Als neues und bindendes Hilfeplaninstrument wurde in Mecklenburg-Vorpommern am 01. Januar 2018 die integrierte Teilhabeplanung (ITP) eingeführt.

Die Bedarfsermittlung der personenzentrierten Hilfeleistungen wird durch die integrierte Teilhabeplanung individuell bestimmt und richtet sich an den Lebenszielen, Vorstellungen und Bedarfen der Klienten aus.

In den 3-tägigen Schulungen zum ITP-Moderator erfahren MitarbeiterInnen in Einrichtungen und Diensten der Eingliederungshilfe, wie Sie die Bedarfe der Klienten gemeinsam ermitteln und im ITP festschreiben. Die zukünftigen ITP-ModeratorenInnen verstehen sich als "hausinterne Experten" für die Integrierte Teilhabeplanung. Neben den Grundlagen der ITP-Erstellung erlernen Sie die Durchführung von Qualitätschecks und Zeiteinschätzungen. Die Schulungsinhalte werden mittels Präsentationen, Übungen und praktischen Beispielen anschaulich durch unsere IPH-zertifizierten ITP-Trainerinnen vermittelt. Neben den 3-tägigen Präsenzveranstaltungen intensivieren die SchulungsteilnehmerInnen Ihr Wissen an Hand von praktischen Übungsanteilen.

Nach erfolgreicher Teilnahme und Einsendung aller Übungsaufgaben erhalten die ITP-ModeratorInnen ein Zertifikat des Instituts Personenzentrierte Hilfen (IPH). 

Kurse:

30.08.2022 ITP-Moderatoren-Schulung Kurs C

30. und 31. August von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

- und -

18. Oktober 2022 von 09:00 bis 14:30 Uhr

Präsenz-Veranstaltung

In der dreitägigen Schulung zum/zur ITP-Moderator*in erfahren Sie, wie Sie die Bedarfe der Klienten gemeinsam ermitteln und im ITP-Mecklenburg Vorpommern festhalten.

Neben den Grundlagen der ITP-Erstellung erlernen Sie die Durchführung von Qualitäts-Checks und Zeiteinschätzungen. Anhand von praktischen Übungen intensivieren Sie Ihr Wissen.

ITP-Moderator*innen verstehen sich als "hausinterne Experten" für die Intergrierte Teilhabeplanung.

Dozentin : Frau Gärtner

Kosten: € 520,-

Anmeldung

19.10.2022 ITP-Moderatoren-Schulung Kurs D

19. und 20. Oktober 2022 von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

und

1. Dezember 2022 von 09:00 bis 14:00 Uhr

Online-Konferenz per Zoom

In der dreitägigen Online-Schulung zum/zur ITP-Moderator*in erfahren Sie, wie Sie die Bedarfe der Klienten gemeinsam ermitteln und im ITP-Mecklenburg Vorpommern festhalten.

Neben den Grundlagen der ITP-Erstellung erlernen Sie die Durchführung von Qualitäts-Checks und Zeiteinschätzungen. Anhand von praktischen Übungen intensivieren Sie Ihr Wissen. So werden Sie in den Tagen zwischen 2. und 3. Schulungstag einen eigenen ITP erstellen, der von der Trainerin auf die Qualität hin überprüft wird. 

ITP-Moderator*innen verstehen sich nach Abschluss der Schulung als "hausinterne Experten" für die Intergrierte Teilhabeplanung.

Dozentin : Frau Severin

Kosten: 465€

Anmeldung

25.10.2022 ITP-Moderatoren-Schulung Kurs E

25 und 26. Oktober von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

- und -

7.Dezember 2022 von 09:00 bis 14:30 Uhr

Präsenz-Veranstaltung

In der dreitägigen Schulung zum/zur ITP-Moderator*in erfahren Sie, wie Sie die Bedarfe der Klienten gemeinsam ermitteln und im ITP-Mecklenburg Vorpommern festhalten.

Neben den Grundlagen der ITP-Erstellung erlernen Sie die Durchführung von Qualitäts-Checks und Zeiteinschätzungen. Anhand von praktischen Übungen intensivieren Sie Ihr Wissen.

ITP-Moderatoren verstehen sich als "hausinterne Experten" für die Intergrierte Teilhabeplanung.

 

Dozentin : Frau Gärtner

Kosten: € 520,-

Anmeldung

ITP - Informationsveranstaltung

In der 1-tägigen Weiterbildung bekommen Sie eine Einführung in den ITP M-V, den Integrierten Teilhabeplan Mecklenburg-Vorpommern.

Schwerpunkte bilden die Personenzentrierung, die Selbstbestimmung und das Peer-Counceling.

Außerdem erhalten Sie eine Einführung in die verschiedenen Seiten und einigen Zusatzbögen des ITP M-V.

Kurse:

25.08.2022 ITP-Informationsveranstaltung 4

Datum: 25.August 2022

Zeit: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Online-Schulung per Zoom

In der 3-stündigen Online-ITP-Informationsveranstaltung bekommen Sie eine Einführung in den Integrierten Teilhabeplan Mecklenburg-Vorpommern. Schwerpunktmäßig erhalten Sie Einblick in den ITP und seine Handhabung in der Praxis sowie Hinweise zu den Zusatzbögen des ITP-MV.

Dozentin : Frau Severin

Kosten: 100€

Anmeldung

27.10.2022 ITP-Informationsveranstaltung 5

Datum: 25.Oktober 2022

Zeit: 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Online-Schulung per Zoom

In der 3-stündigen Online-ITP-Informationsveranstaltung bekommen Sie eine Einführung in den Integrierten Teilhabeplan Mecklenburg-Vorpommern. Schwerpunktmäßig erhalten Sie Einblick in den ITP und seine Handhabung in der Praxis sowie Hinweise zu den Zusatzbögen des ITP-MV.

Dozentin : Frau Severin

Kosten: 100€

Anmeldung

Teilhabekiste - Teilhabe bestimmen und auswerten

Um gemeinsam mit einem Klienten die Ziele der Teilhabe zu ermitteln, kann die Teilhabekiste zum Einsatz kommen.

Dieses Instrument beinhaltet viele konkrete Teilhabeziele aus 16 Lebensbereichen auf über 500 Bildkarten und ermöglicht auch Klienten mit erheblichen Beeinträchtigungen das Finden und Formulieren von persönlichen Zielstellungen.

Kurse:

06.12.2022 Teilhabekiste 2

Teilhabekiste - Teilhabe bestimmen und auswerten

+ 1 Tag Anwender-Schulung am 6. Dezember 2022 +

+ von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr +

+ Einführungspräsentation zur Inklusion, Teilhabe, Menschenbild und Bezug zum BTHG

+ Vorstellung von Teilhabebogen und Teilhabekiste

+ Praktische Übungsaufgaben zur Teilhabekiste

+ Teilhabe auswerten, Vorstellung von Bewertungsbögen und Messbogen

+ Erwerb einer Teilhabekiste im Anschluss an die Schulung für €170,- ist möglich

Dozentin : Frau Paschen

Kosten: 145€

Anmeldung