Eltern-Info Hort Michaelschule

Eltern-Informationen

 

Sehr geehrte Eltern,
wenn Sie wünschen, dass Ihr Kind den Hort allein, ohne Begleitung eines bevollmächtigten Erwachsenen oder nur mit einem minderjährigen Geschwisterkind verlassen darf, möchten wir dringend darum bitten, ausschließlich die von uns vorgegebene Vollmacht zu verwenden.

Vielen Dank!


Die Anmeldung für die  Ferienbetreuung in den Herbstferien 2022 finden Sie hier.

!!Neu!! Wir bitten Sie die Anmeldung für die Ferien stets per Mail an alexandra.falkner@michaelshof.de zu schicken.


Allgemeine Informationen zu unserer Ferienbetreuung


Wenn Ihr Kind die Ferienspiele im Hort besuchen möchte, dann bitten wir darum, das Formular zur Ferienanmeldung auszufüllen. Dieses Anmeldeformular erhalten Sie ab ca. zwei Monate vor Ferienbeginn als E-Mail und auf der Internetseite des Hortes.  Auf diesem Formular ist ein Datum vermerkt, wann die Anmeldefrist endet (in aller Regel 3-4 Wochen vor Ferienbeginn). Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Für unsere Förderkinder mit Integrationshelfer ist wichtig zu wissen, dass der Integrationshelfer eine Bewilligung für die gesamte gewünschte Ferienhortzeit benötigt, wenn Ihr Kind unseren Hort besuchen soll.  Dies muss gesondert beim Amt beantragt werden. Weiterhin der Hinweis, dass in den Ferien keine Fahrdienste bereitstehen.

Alternativ bietet die Caritas eine Ferienbetreuung mit Fahrdienst an. Auch hier muss gesondert ein Antrag beim Amt gestellt werden.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Hortmitarbeiter gern zur Verfügung.
______________________________________________________________________________________

Möglichkeit zur Äußerung von Kritik und Beschwerden für Eltern

Wir wollen auch Ihnen, den Eltern, Großeltern, Erziehungsberechtigten, die Möglichkeit geben uns Ihre Sorgen, Kritik oder Anregungen mitzuteilen. Hierfür steht Ihnen ein Beschwerdeformular zur Verfügung, welches Sie unter diesem Link finden und uns z.B. über den Hortbriefkasten am Büro zukommen lassen können. Gern können wir Ihre Anliegen dann in einem persönlichen Gespräch erläutern.

Wir nehmen Ihre Anmerkungen sehr ernst und freuen uns über jegliches Feedback Ihrerseits!