Werkstattrat Michaelwerk

Werkstattrat

Interessenvertretung im Michaelwerk

Beschäftigte mit Handicap wählen zur Vertretung ihrer Interessen einen Werkstattrat. Dieser wird durch eine Vertrauensperson unterstützt.

Regelmäßig trifft sich der Werkstattrat mit der Leitung der Werkstatt. Es werden Fragen und Probleme besprochen. Der regelmäßige Austausch führt zu mehr Verständnis untereinander. Auch der Zusammenhalt wird dadurch gestärkt.

 

Kontakt
Werkstattratsvorsitzender
Tim-Dennis Schwark
Tel: (0381) 375 383 - 27
E-Mail: wr@michaelshof.de

 

Diakonie-Werkstättenmitwirkungsverordnung in Leichter Sprache:

Regeln für den Werkstatt-Rat

Die Wahl vom Werkstatt-Rat

Die Frauen-Beauftragte

Diakonie-Werkstättenmitwirkungsverordnung in Schwerer Sprache:

Diakonie-Werkstättenmitwirkungsverordnung