Gesamtschule Michaelshof

Inklusive Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Schüler aller Leistungsstärken werden zu ihren individuellen bestmöglichen Bildungsabschlüssen begleitet

Seit dem Schuljahr 2017/18 haben erstmals zwei 5. Klassen mit jeweils 25 Kindern den Unterricht aufgenommen und somit die Erweiterung und Entwicklung der Schule hin zur Inklusiven Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe eröffnet.

Mittels individueller Lernpläne und Lernzielvereinbarungen wird ein Unterricht auf unterschiedlichen Niveaustufen realisiert. Dabei wird durch gemeinsame handlungsorientierte Zugänge und Erlebnisse eine gemeinsame Basisqualifikation innerhalb der Jahrgangsstufe angestrebt.

Die reformpädagogische Ausrichtung der Gesamtschule legt besonderen Wert auf Selbstorganisation und –verantwortung innerhalb vielfältiger Lernwege:

  • Gemeinsamer Unterricht und kooperierendes Lernen
  • Projekte im schulinternen Lehrplan
  • Individuelles, selbstmotiviertes, handlungsorientiertes, ganzheitliches Lernen
  • Außerschulische Lernorte als konkret erfahrbare Realitäten des Lernens
  • Lernen als Selbst- und Teamaufgabe

Zur Anmeldung